Da unsere Klasse beim Projekt „Parlez-vous global“ mitgemacht hat, waren meine Klassenkollegin Rumiya Destici und ich (Jehona Maksuti), 2AKA, am 16.09.2014 im ORF-Funkhaus, um mit Professoren/Innen aus Italien, Rumänien, Frankreich und auch aus Wien über das Thema „Migration und WeltbürgerInnenschaft“ im Radio zu diskutieren.

Da in unserer Klasse auch viele Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Ländern stammen, hat uns dieses Thema besonders beschäftigt. Im Rahmen von COOL (Cooperatives Offenes Lernen) wurden in mehreren Arbeitsaufträgen die Bereiche Vorurteile, Arbeitsmigration, „Zeitschenken“ und die Organisation des Festes der Kulturen bearbeitet.

BetreuungslehrerProf. Palatin und Prof. Neubauer