Heuer feiert der Wiener Fremdsprachenwettbewerb sein 10-jähriges Jubiläum, bei dem jährlich die besten Schülerinnen und Schüler  Wiens in mehreren Sprachen ihr Können zeigen. Das ibc-: Hetzendorf gehört zu den treuesten und erfolgreichsten Teilnehmern.

Die Teilnehmerinnen 2014 waren Rina Elmazi aus der 4ABIK für den Mehrsprachigkeitswettbewerb Englisch/Spanisch und Irisa Mena aus der 4BK für Spanisch. Eine unglückliche Terminkollision mit dem ÜFA-Besuch in New York verhindert leider, dass Rina Elmazi beim Bundesfinale als Vertreterin Wiens antreten kann.

Mag. WEGENSCHIMMEL Erich