Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In der Zeit vom 18. bis 21. März 2014  fand in Ettelbruck das letzte   Koordinierungstreffen des EU Projektes „Zeus“ statt, das ibc hetzendorf wurde vertreten von den Projektleitern Mag. Eva Authried und Mag. Gabriele Holzweber.

Am Beginn haben alle Partner die wichtigsten Neuigkeiten in Bezug auf ihre Schule berichtet.

Die Vertreter des ibc -: hetzendorf  berichteten von den Tätigkeiten, die seit dem letzten Projekttreffen durchgeführt wurden:

  • In der Reihe „Comenius / Grundtvig - Lernorte“ Go Europe - vom Nutzen europäischer Projekte für Bildungseinrichtungen präsentierte  Dir. Mag. Dieter Wlcek gemeinsam mit den Projektleitern Mag. Eva Autrhied und Mag. Gabriele Holzweber über die am ibc hetzendorf durchgeführten EU-Projekte und deren Nachhaltigkeit. Darüber hinaus wurde die Möglichkeit einer weiteren Zusammenarbeit mit anderen Schulen erörtert.
  • Bericht von der am ibc hetzendorf stattgefundenen Europawoche  vom 16.12.  -  19.12. 2013.
  • Bericht von der Teilnahme vom 16. bis 18. Jänner 2014 von  Studierenden des ibc hetzendorf an der Tagung zum europäischen Jugendparlament in Melk.
  • Bericht von der Teilnahme vom 11. bis 14. Feber 2014  von Studierenden des ibc hetzendorf an dem Event „Euroscola" im EU Parlament in Straßburg und im Europarat.
  • Bericht über die regelmäßig stattfindenden Europastunden -  in Form des Teamteachings -  über Aktuelles aus und von der EU.
  • Vorstellung der Power Point Präsentation über das ibc hetzendorf.
  • Bericht über die Einrichtung einer „EU-Ecke“ – in der Poster  über laufende EU- Projekte, Broschüren über die EU, fertiggestellte Miniwörterbücher und PC`s  für Informationen zu abgeschlossenen und laufenden EU-Projekten zur Verfügung stehen. Die korrespondierenden Inhalte befinden sich auf der  ibc- Moodle Plattform. 

Am Ende der Tagung wurden Themen für neue mögliche EU-Projekte diskutiert.