Jahr für Jahr nimmt das ibc-: hetzendorf an unterschiedlichen, zum Teil überaus renomierten, internationalen Projekten teil. Einen Überblick über alle aktuellen und abgeschlossenen Projekte finden Sie in unseren Bereich "Projekte". Hier können Sie die einzelnen damit zusammenhängenden Projektveranstaltungen nachlesen. Der Einfachheit halber sind die einzelnen Berichte mit den verbundenen Projekten jeweils verlinkt.

TeilnehmerInnen vom ibc-: hetzendorf Mag. Eva AuthriedMag. David Gogarty und Mag. Gabriele Holzweber sowie 2 Schülerinnen der 4 ABIK: Anastasija Savkovic und Lara Kirschner. Kolleginnen aus Island mit 2 SchülerInnen, Kollegen aus Schottland mit StudentInnen, Direktor und Kolleginnen mit 2 Schülerinnen aus Rumänien, sowie die Projektkoordinatoren aus Deutschland mit StudentInnen und die Vertreterinnen der Gastgeberschule mit Studentinnen.


Vom 9. bis 11. März 2015 fand das zweite Projekttreffen in Wien statt. Projektpartner (Lehrer, Schüler bzw. Experten) aus Rumänien, Spanien, Portugal, Dänemark, Zypern und natürlich aus Österreich nahmen an diesem Treffen teil.


Vom 10.02.–13.02.2015 am Lycee Technique d`Ettelbruck, Luxemburg

Mag. Eva Authried und Mag. Gabriele Holzweber nahmen als Repräsentantinnen des ibc-: hetzendorf am 4. Projekttreffen des Comenius Projektes‚ "Social Media" in Ettelbruck teil.


Schülerinnen und Schüler der 3 AK haben die Projektbetreuung unter der Leitung der Projektleiterinnen Mag. Eva Authried und Mag. Gabriele Holzweber übernommen.


Das erste Projekttreffen fand vom 11.11. bis 14.11.2014 in Esbjerg Dänemark statt. Erik Bloom eröffnet das Meeting begrüßt die Teilnehmer und stellt die Syddanskuniversität vor.


TeilnehmerInnen: Mag. Eva AuthriedMag. David Gogarty und Mag. Gabriele Holzweber, Kolleginnen aus Island, Projektkoordinatoren aus Deutschland und der Direktor bzw. die KollegInnen aus der Gastgeber-Schule.


Deserve: Developing Entrepreneurial Spirit through Experience and Reflection in Vocational Education. 24.6.2014 - 27.6.2014 Teilnehmer/innen des ibc-: Mag. Eva AuthriedMag. David Gogarty und Mag. Gabriele Holzweber;


Im Schuljahr 2013/14 begann das ibc-: hetzendorf gemeinsam mit fünf weiteren Schulen aus Wien an einem EU-geförderten Südwind-Projekt mit dem Thema „Parlez-vous global? - Migration und WeltbürgerInnenschaft im Unterricht“ zu arbeiten.


Gerade in einer globalen Gesellschaft, die sich auch in der Schule selbst mit bis zu 14 Herkunftsländern der Schüler und Schülerinnen in einer Klasse ein Stück weit widerspiegelt, ist die Auseinandersetzung mit dieser Vielfalt unverzichtbar. Auf dieser Basis ist es auch eine gemeinsame Aufgabe, im Zusammenwirken der verschiedenen Religionen und Weltanschauungen eine Lebensbasis für alle zu schaffen.