Am Mittwoch, den 20.09.2017 war es endlich soweit. Der lang ersehnte Ausflug ins Wirtschaftsmuseum stand vor der Tür.

Pünktlich um 10:00 Uhr waren die Schüler der 5AK vor dem Wirtschaftsmuseum. Wir wurden recht herzlich begrüßt und haben neugierig auf den Vortrag im Wartebereich gewartet. Um 10:15 Uhr ging die Präsentation los und es wurden interessante Themen angesprochen, wie zum Beispiel das Bruttoinlandsprodukt von Österreich, das Verhältnis zwischen Import und Export in Österreich und viele andere spannende Themen. Ganz interessant fand ich, dass in Österreich sehr viele Autos von verschiedenen Automarken zusammengebaut werden.

Alle Themen wurden grafisch dargestellt und selbstverständlich konnte man immer eine Frage stellen, die sofort beantwortet wurde.

Am Ende des Vortrages durften die Schüler eine kurze Pause machen und sich im Wartebereich entspannen und die verschiedenen Themen ausdiskutieren. Nach einer kurzen Pause konnte jeder Schüler sein Wissen mit einem Quiz bestätigen und das mit Erfolg, alle haben sehr gut abgeschnitten.

Nach dem Quiz wurde uns ein sehr spannendes Experiment gezeigt, wo man einen Magneten nur mit einer speziellen Technik heben kann. Der Trick wurde uns aber erst nach vielen misslungenen Versuchen verraten.

Am Ende unseres Ausflugs hat unsere Schulkameradin eine Präsentation über die Wahlkandidaten 2017 und ihre Ziele gehalten.

Im Großen und Ganzen hat uns allen der Ausflug gefallen und wir können ihn nur weiterempfehlen.