Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Von 10. bis 11. April 2018 durften wir, Manuel Bauer, Sonja Obermayer und Larissa Sumann, als Gewinnerteam „MonetaryPolicy4U“ des Generation €uro Student Award der Österreichischen Nationalbank zusammen mit unserer Betreuerin Mag. Dr. Laura García Marqués nach Frankfurt am Main reisen und die dort ansässige Europäische Zentralbank besuchen. Wir trafen auf die restlichen Gewinner der verschiedenen Euroländer und verbrachten zwei Tage mit ihnen im Zentrum der europäischen Geldpolitik.

Dort durften wir die Bauten der EZB besichtigen und in die Geschichte hinter dem Gebäudeensemble eintauchen, welches aus der Großmarkthalle, dem Hochhaus und dem Eingangsbauwerk besteht. Wir waren begeistert von der architektonischen Leitung des Österreichers Wolf D. Prix, aus dessen Feder die Pläne für den Baukomplex entsprangen.

Auch Frankfurt wurde von uns unsicher gemacht! Wir erkundeten das Bankenviertel und die Innenstadt unter der Führung von Tourguides, die unseren Rundgang mit interessanten und spektakulären Geschichten über den Aufstieg der Stadt zur europäischen Bankenmetropole untermauerten.

Am 11. April 2018 durften alle Gewinner des Generation €uro Student Awards den EZB-Präsidenten Mario Draghi ins Kreuzverhör nehmen und ihn mit Fragen durchlöchern. Anschließend konnte jedes Team den Präsidenten während der Zertifikatsverleihung kennenlernen und seine Urkunde von ihm entgegennehmen.

Wir bedanken uns herzlich bei der Österreichischen Nationalbank für diese großartige Gelegenheit und hoffen, dass dieser Wettbewerb noch vielen Schülern die Gelegenheit gibt, Geldpolitik hautnah mitzuerleben.

Larissa Sumann