Wie schon in den letzten Jahren durften wir auch 2016 im November wieder eine Schülergruppe vom Rudbeckianska Gymnasiet (aus Västerås, Schweden) bei uns begrüßen.


Die Schülerinnen und Schüler der 4BBIK haben unter der Leitung von Frau Prof. Mentl im Theatermuseum beim Workshop zu Faust "Himmel und Hölle" sensationell interpretiert.


Die Klassen 1BIKO und 3BIKO besuchten gemeinsam mit Frau Prof. Tomasitz und Herrn Prof. Gogarty den Prunksaal der Nationalbibliothek und das Dorotheum.


Die 5ABIK (mit Prof. Zolitsch) holte sich die nötige Energie in Prag, die 5BBIK (mit Prof. Haslauer) genoss die wärmende Sonne in Madrid.

Wir wünschen ein erfolgreiches letztes Schuljahr am ibc-:


 

Das dreiwöchige Workplacement der dritten Klassen, das als Highlight der bilingualen Ausbildung gilt, fand dieses Schuljahr 2015/16 in Shrewsbury/England statt. Fast ein ganzes Monat bekamen die SchülerInnen einen Einblick in das typische englische Familienleben und konnten gleichzeitig Arbeitserfahrung im Ausland sammeln.


Von 24. bis 29.04 2016 verbrachten die SchülerInnen der 2ABIK und der 2BBIK in Piesendorf ihre Sportwoche.


Durch die Teilnahme an dem EU-Wettbewerb von Euroscola hatte die 4ABIK diesen Februar die Möglichkeit, nach Straßburg zu fahren, um dort das EU Parlament zu besuchen. Im Rahmen unserer 3-tägigen Reise konnten wir nicht nur das EU Parlament besser kennen lernen, sondern auch die Stadt erkunden. Bei unserem Stadtrundgang konnten wir viel über die wechselhafte Geschichte von Straßburg erfahren.


Im Zeitraum von 4.1. bis 15.1. 2016 fand meine 2-wöchige Kurzzeitpraxis am Österreichischen Gymnasium Prag statt.
Ich habe in meiner eigenen, täglichen Unterrichtsarbeit sehr viel mit Schülern mit Migrationshintergrund zu tun und auch bereits Erfahrungen beim bilingualen Unterrichten (Englisch-Deutsch) gesammelt und wollte neue Anregungen und Kenntnisse erwerben, wie an den österreichischen Auslandsschulen Kinder und Jugendliche mit nicht-deutscher Muttersprache unterrichtet werden.


Am 29. Jänner 2016 machten wir, die 5AK, im Rahmen unseres Deutschunterrichts mit Frau Prof. Schuster einen Ausflug ins Museum für angewandte Kunst,wo schon seit Längerem die Ausstellung „The Happy Show“ des Vorarlberger Grafikdesigners Stefan Sagmeister zu sehen ist.


Als Jahresabschluss, haben wir am 22. Dezember 2015 einen Ausflug mit unserer Klassenvorständin Frau Professor Palatin organisiert.