Am 24. September nahmen wir in Begleitung unserer Professoren Mag. Gabriele Holzweber und Mag. Christine Meixner an dem Workshop „Arbeitswelt heute“ teil. Das Ziel des Workshops war es Bewerbungen und richtiges Auftreten vor dem Arbeitgeber Wir starteten unseren Workshop mit einer Brainstorming Runde zum Thema Bewerbungen und Jobsuche.


Am 11.09. hatten wir einen Ausflug zum Lainzer Tiergarten. Das war unser sogenannter Kennenlerntag.


In eine neue Schule mit neuen Schülerinnen und Schülern zu kommen, ist nicht immer leicht. Wir haben alle schon die Handelsschule besucht und waren sehr gespannt, was die neue Schule so bringen wird. Werden wir Freunde finden? Werden wir einander verstehen? Diese Fragen stellte sich so mancher von uns. Gleich in der zweiten Schulwoche unternahmen wir gemeinsam mit unserem Klassenvorstand, Frau prof. Auer, einen Wandertag in den Lainzer Tiergarten. Wir hatten Glück mit dem Wetter, es war ein herrlicher Herbsttag! Wir wanderten vom Lainzertor zur Rudolfshöhe und hatten dabei die Aufgabe, in Paaren über uns und unsere Vorlieben, aber vor allem über unsere Lieblingsgegenstände zu erzählen. Dabei konnten manche schon gemeinsame Vorlieben entdecken.


Together with our MCA teachers Prof. Kunauer and Ms. Leaf we visited the company OMV on the 13th November 2014. We had received an invitation to ‘A day at OMV’ where we would be informed about the company.


Nachdem wir die Grundlagen der Verwaltung und des Strafrechts gelernt hatten, haben wir im Rahmen des Politischen Bildungsunterrichts eine Exkursion zum Bezirksgericht am 21.01.2015 gemacht. Unsere Klasse hatte bei diesem Lehrausgang die Möglichkeit die Theorie aus dem Unterricht in der Praxis hautnah zu erleben.


Unseren Bundekanzler Werner Faymann beim Sommergespräch live zu erleben war eine besondere Erfahrung.


Durch den Gewinn des Vereinspreises „Zusammen: Österreich“ wurde unser Außenminister Sebastian Kurz auf den Schulsanitätsdienst des ibc-: hetzendorf aufmerksam und lud ins Ministerium ein.


Auch im Jahr 2014 waren die Schüler des Freichfaches: Englische Übungsfimrma in New York auserkoren, um äußerst erfolgreich an der International Trade Show und der International Global Business Challenge (Julian hat Platz 3 von 400 Mitwirkenden gewonnen) teilzunehmen.


Am frühmorgendlichen 12. Februar 2014 prasselten dicke Regentropfen auf die Blechdächer jener Autos, deren Insassen müde in Richtung des Flughafens Wien-Schwechat fuhren. Nachdem sich 20 Schülerinnen und Schüler der 4ABIK und 4BBIK und unsere zwei Lehrinnen, Frau Prof. Sulan und Frau Prof. Szklarski, getroffen hatten, erledigten wir alle Dinge, die für einen Abflug notwendig sind. Als wir endlich ins Flugzeug eingelassen wurden, hatten wir nochmals eine halbe Stunde zu warten, weil unser Flieger noch enteist werden musste.