Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 28. September hat die 1ABIK mit Frau Prof. Andre, unserer BWL-Lehrerin, und unserem Klassenvorstand, Frau Prof. Szklarski, die Arbeiterkammer in Wien besucht, um an einem Workshop zum Thema „Wirtschaft“ teilzunehmen.

Am Anfang wurden wir von den Organisatoren in zwei Gruppen eingeteilt und gingen daraufhin in unsere jeweiligen Räume. Nach der Einführung der allgemeinen Begriffe der Wirtschaft wie z.B. "Versicherungen" und "Wohlstand" folgte eine Pause mit leckeren belegten Broten der AK.

Nach dieser Erholung begann die Einführung in das „Planspiel“. Am Beginn des Spieles teilten wir die Regierung und die entsprechenden Unternehmen ein. Die Regierung und jedes Unternehmen bekamen ein Startkapital. Nun ging es an das Eingemachte. Jede Runde durften die Regierung und auch die Unternehmen würfeln und schauen, was sie unternehmen dürfen und was nicht. Zwischendurch wurden immer wieder neue Gesetze von der Regierung eingeführt, um das Spiel zu verändern und interessanter zu machen.

Zum Schluss zählten die jeweiligen Unternehmen ihren Gewinn oder Verlust zusammen. Dieser Tag hat unserer Klasse Spaß gemacht und wir konnten in die Wirtschaft eintauchen.

Philipp Weiser und Simun Pranjic für die 1ABIK