Vom 8. bis 11. März 2012 informierten 343 Aussteller mit über 1.000 Beratern die 83.000 BesucherInnen der größten Bildungsmesse Österreichs. Auch das ibc-: hetzendorf war mit einem Stand vertreten, der dieses Jahr um das Doppelte größer war als die Jahre zuvor!


Alljährlich werden die Mediatoren für ihre großartigen Leistungen, die zur besseren Schulgemeinschaft beitragen, mit einem Zertifikat belohnt, welches einen guten Eindruck in ihrem Lebenslauf macht.


Am 14. Dezember 2011 wurde der Gesundheitspreis der Stadt Wien vergeben und das ibc-: hetzendorf erhielt für „Stop (Cyber-) Mobbing @ ibc-:“ – eine Schulklimaplus - Initiative in der Kategorie Schule/Jugend den ersten Preis. 


Jedes Jahr lädt LKW-Walter (ein Familienbetrieb, der seit 1924 besteht) SchülerInnen des 5. Jahrganges zu einer Besichtigung des Betriebes ein.
Am 29. November 2011 besuchten die 5AK, 5BK und 5ABIK das Familienunternehmen.


Am 28.11.2011 war die 1CK mit Prof. Ukwitz und Prof. Aspalter klettern beim Sport Eybl.


Am Donnerstag, 10. November 2011 fand im Demokratiepreissaal eine Info-Veranstaltung bezüglich eines Jura-Studiums für die 4.und 5. Klassen statt.

Diese Veranstaltung wurde von Schülern der 3AKA organisiert, die ein Maturaprojekt in Kooperation mit dem Bezirksgericht Meidling haben.


Nachdem wir unseren Messestand geplant, unsere Outfits abgesprochen und alles Notwendige vorbereitet hatten, stürzten wir uns mit voller Motivation in den stressigen Alltag eines Verkäufers.


In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturinstitut fand am Di. 8. November 2011 eine internationale Konferenz in Tirana statt. Ziel und Thema war die geplante Einführung eines neuen Gegenstandes “Environmental Protection“ in allen Berufsbildenden Höheren Schulen in Albanien.


Am Montag, den 7. November 2011, besuchten wir, die Freifachgruppe ABC 1 mit Frau Prof. Szklarski, das Atelier Payer im 3. Bezirk.

Dort lernten wir eine spezielle Technik von Druck kennen. Die Malerin Frau Payer erklärte uns mit voller Begeisterung, dass sie diese Drucktechnik erst vor einigen Jahren selbst entdeckt hat. 


Wie auch in den letzten Jahren fand heuer – erstmals seit langer Zeit bei schönem Wetter – unser Herbstlauf im Lainzer Tiergarten statt.

Die SchülerInnen waren wieder mit großem Einsatz dabei und es herrschte eine tolle Stimmung.