Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Industriellenvereinigung hat in Zusammenarbeit mit den Pädagogischen Instituten Wien und Steiermark und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur einen Förderpreis zum Thema „Schulqualität 2000“ vergeben. Es haben 130 Schulen und Bildungseinrichtungen aus ganz Österreich an diesem Wettbewerb teilgenommen und ihre Leistungen auf dem Gebiet der Verbesserung der Schulqualität dokumentiert.

Unserer Schule wurde von der Jury der ERSTE PREIS zuerkannt, vor allem für die Einführung und weiterführende Maßnahmen im Bereich des Qualitätsmanagements nach dem System EFQM. Im Rahmen eines festlichen Abendessens mit dem Generalsekretär der Industriellenvereinigung Lorenz Fritz und Frau Bundesministerin Gehrer am 10.10.2000 in der Industriellenvereinigung wurde der Preis (Urkunde, Kunstwerk und ein Scheck über EURO 2000) von Mag. Monika Sagaster und Mag. Gerhard Lechner entgegengenommen.