Kolleg am Tag

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung bei uns am ibc.
Das kaufmännische Kolleg bereitet Sie auf die beruflichen Anforderungen der Wirtschaft vor.

Internationale Wirtschaftsausbildung

Internationale Wirtschaftsausbildung

Sie haben Interesse an einer internationalen Wirtschaftsausbildung? Sie möchten Ihre Sprach- und IT-Kompetenzen erheblich erweitern? Sie besitzen eine in- oder aus ländische Matura und wollen Ihre Wettbewerbsfähigkeit am Arbeitsmarkt steigern?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns.

Individualisierung und Know-how führen zu raschem Erfolg

Individualisierung und Know-how führen zu raschem Erfolg

Wählen Sie eine Wirtschaftsausbildung mit einem dieser Schwerpunkte

  • Management für international Trade
  • Management, Controlling, Accounting

Werden Sie Spezialist*in in der Anwendung der Programme MS Office, BMD und SAP. 

Erweitern Sie Ihre Sprachkompetenzen auf hohem Niveau. Neben Englisch können Sie als zweite lebende Fremdsprache Spanisch oder (mit Vorkenntnissen) Russisch bzw. Chinesisch wählen.

Ihre abschließende Diplomarbeit erfolgt in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen.

Das kaufmännische Kolleg fördert

Das kaufmännische Kolleg fördert

  • Interesse an der Wirtschaft
  • interkulturelle Kompetenz
  • Freude an Sprachen und Mehrsprachigkeit
  • wirtschaftliche IT-Kompetenz
  • wertvolle Praxiserfahrungen durch das Arbeiten in einer unserer Übungsfirmen
Vorteile des kaufmännischen Kollegs

Vorteile des kaufmännischen Kollegs

  • erwachsenengerechter Unterricht
  • Einstieg im September und Februar möglich
  • keine Aufnahmeprüfung, keine Studiengebühr und kostenlose Schulbücher
  • Anrechnung von Vorkenntnissen möglich
  • Abschluss nach nur 4 Semestern mit EU-weit anerkannter Diplomprüfung
  • Erwerb von Sprach- und IT-Kompetenz
  • praxisnahe wirtschaftliche Ausbildung
  • Wissensvorsprung bei allen wirtschaftlichen Studienrichtungen
  • Möglichkeit einer Mediator*innenausbildung
  • attraktive Lernatmosphäre, moderne technologische Ausstattung

Stundentafel des aktuell gültigen Lehrplans

Pflichtgegestand Sem. 1 Sem. 2 Sem. 3 Sem. 4 Summe
Religion 1 1 1 1 4
Kundenorien. & Verkauf
Business Behaviour
  1 1   2
Englisch einschließlich Wirtschaftssprache 3 2 2 2 9
2. leb. Fremdsprache 4 4 4 4 16
Betriebswirtschaft 5 5 4 4 18
Unternehmensrechnung 5 4 4 4  
mit Computerunterst.   2     19
Business Training, Projektmanagement, Übungsfirma 1 1 3 3  
Case Studies     1 1 10
Wirtschaftsinformatik   2 2   4
Officemanagement und angewandte Informatik 4 4     8
Recht     3 3 6
Volkswirtschaft     2 2 4
Mathematik und angewandte Mathematik 1 1     2
Technologie, Ökologie und Warenlehre 1 1     2
Ausbildungsschwerpunkt   2 4 2 8
Summe 25 30 31 26 112

Hard Facts

Voraussetzung: Bereits absolvierte Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Anmeldeformalitäten: Anmeldeunterlagen (jeweils im Original): Geburtsurkunde, Meldezettel, Staatsbürgerschaftsnachweis, Nachweis der positiv abgeschlossenen Pflichtschule (Zeugnis der 8. Schulstufe)

Ausbildungsdauer: 4 Semester (= 2 Jahre)

Bundesschule – kein Schulgeld

Abschluss: Diplomprüfung (sowohl schriftlich als auch mündlich, plus Diplomarbeit)

Bei weiteren Fragen hilft Ihnen gerne unsere Studienberatung

Spirit of Nations

COOL: Cooperatives Offenes Lernen
Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen
HBSC-Partnerschule
ÖKOLOG
ÖBM
Erasmus

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule,
BHAK und BHAS für Berufstätige Wien 12
Schulkennzahl: 912458

Hetzendorfer Straße 66 – 68
1120 Wien
ÖSTERREICH

Sekretariat der Schule

Tel.: (+43 1) 804 35 79
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ibc.ac.at
  www.ibc-vienna.at