Entrepreneurship Education

Entrepreneurship Education – für die Entwicklung eigener Ideen und das Lernen der Kompetenzen, diese Ideen umzusetzen, wird der Begriff Entrepreneurship Education verwendet.

Es umfasst im weiteren Sinn alle Bildungsmaßnahmen zur Weckung unternehmerischer Einstellungen und Fertigkeiten, bezieht sich also auf die Entwicklung bestimmter Werte und Haltungen, sowie persönlicher Qualifikationen, die sowohl zur Gründung eines Unternehmens führen können als auch für die unselbstständige Arbeit wesentlich sind. Im engeren Sinn bedeutet Entrepreneurship Education den Aufbau von Fachwissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für eine erfolgreiche Unternehmensgründung und Unternehmensführung sowie für eine selbständige, eigenverantwortliche Lebensführung erforderlich sind. Beispiele für diese Kompetenzen wären

  • Vernetzung von Allgemein- und Wirtschaftsbildung
  • Ideen finden und diese realisieren
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Persönlichkeitskompetenz im Bezug auf Autonomie sowie Wertorientierung

 


(Bildquelle: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/schulsystem/sa/bmhs/kfm/entrepreneurship.html)

Am ibc hetzendorf fördern wir junge Menschen und motivieren sie, sich aktiv an der Gesellschaft zu beteiligen selbständig Ideen zu finden und diese umzusetzen. Dazu gehört es, sich Ziele zu setzen, im Team zusammen zu arbeiten, mit Herausforderungen umgehen zu lernen und kreativ an neuen Lösungen zu arbeiten.

Elemente der Entrepreneurship Education sind in allen Gegenständen zu finden, und umfassen zum Beispiel die Erarbeitung von Business-Plänen, die Umsetzung von Umweltschutz- und sozialen Projekten, das Arbeiten in Übungsfirmen und Junior Companies, der achtsame Umgang mit sich selbst, den Mitmenschen und der Umwelt, das Angebot des Debattierclubs, der Kontakt mit Unternehmen und Non Profit Organisationen und die Umsetzung von eigenen Ideen.

So motivieren wir unsere Schüler*innen sich Ziele zu stecken, mit Rückschlägen und Herausforderungen umgehen zu lernen, kreativ an neuen Lösungen zu arbeiten und die Zukunft voller Chancen und Möglichkeiten sehen.

Spirit of Nations

COOL: Cooperatives Offenes Lernen
Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen
HBSC-Partnerschule
ÖKOLOG
ÖBM
Erasmus

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule,
BHAK und BHAS für Berufstätige Wien 12
Schulkennzahl: 912458

Hetzendorfer Straße 66 – 68
1120 Wien
ÖSTERREICH

Sekretariat der Schule

Tel.: (+43 1) 804 35 79
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ibc.ac.at
  www.ibc-vienna.at

Sprachauswahl